3:0-Sieg in Mernes – VfR erreicht zweite Runde

0
357

Mit einem 3:0-Sieg beim A-Ligisten FSV Mernes hat die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz einen geglückten Einstand in die Saison 2018/2019 gefeiert. Damit stehen die Spieler von Trainer Klaus Dörner in der 2. Runde des Krombacher Kreispokals.

Die Tore für den VfR erzielten Christian Massaro (35. Minute) vor der Pause sowie Sebastian Häfner (52. Minute) und Tobi Eurich (85. Minute) nach dem Seitenwechsel. Beim VfR feierte Hendrik Merz sein Startelf-Debüt, Shamil Gusev und René Diemel kamen in der zweiten Halbzeit zum Einsatz.

Durch den Sieg hat sich der VfR für die 2. Runde im Kreispokalwettbewerb qualifiziert. Gegner bei der noch nicht terminierten Begegnung auf der Heinz-Jakob-Sportanlage in Meerholz wird Germania Horbach sein.

Schon am Donnerstag (5.7.) gastiert die JSK Rodgau in Meerholz. Anpfiff zu der Partie ist um 19:30 Uhr.

 

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT