Auswärtssieg – Erste gewinnt in Höchst

0
591

Die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat den Heimsieg der Vorwoche mit einem Auswärtssieg beim TSV Höchst veredelt. Die Zweite Mannschaft verlor dagegen am Freitagabend in Horbach.

Rassige Zweikämpfe am Höchster Buttergraben. (Bild: G. Brune )

Die Erste Mannschaft musste am Sonntagabend in Höchst beim TSV antreten. Nach Treffern von Kevin Rehahn (40. Minute) und des eingewechselten Eugen Müller (90. Minute) siegte das Team von Trainer Klaus Dörner verdient mit 2:0. Vor dem Heimspiel gegen unseren Nachbarn FSV Hailer am Donnerstagabend grüßen „Dörners grüne Jungs“ von der Tabellenspitze.

Nicht ganz so erfolgreich kehrten die Zweite von Trainer Michael Böhm aus Horbach zurück. Bei der Germania leisteten sich die Spieler der Zweiten zu viele Fehler und verloren am

Die VfR-Defensive ließ in Höchst nichts anbrennen. (Bild: G. Brune)

Ende verdient mit 0:3 Toren. Mit drei Punkten aus zwei Spielen steht das Team vor dem Heimspiel gegen die Zweite aus Hailer am Mittwochabend im Tabellenmittelfeld.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT