Drei überraschende und drei wichtige Auswärtspunkte – VfR feiert Sahne-Sechs-Punkte-Wochenende

1
791

Die beiden Seniorenteams des VfR 09 Meerholz haben ein erfolgreiches Wochenende in Rothenbergen gefeiert. Dabei gewann die Zweite zumindest in der Höhe überraschend klar beim Tabellendritten, während sich die Erste drei extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf sicherte.

Die Zweite setzte ihren Erfolgslauf auch beim Spitzenteam aus Rothenbergen fort. Am Ende stand ein deutlicher 4:0-Sieg zu Buche. Nach der Winterpause hat das Team von Michael Böhm 16 von 18 möglichen Punkten geholt und jetzt Anschluss an die Plätze zur Aufstiegsrelegation.

Fast noch wichtiger aber der Sieg der Ersten beim Tabellennachbarn aus Gründau. 3:0 siegte das Team von Rüdiger Strutt und verschaffte sich damit vier Punkte Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz, den Rothenbergen einnimmt. Ein rundherum gelungener Sonntag also für die VfR-Senioren! 

Kommentare

Kommentare

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT