Dreier-Pack Lennart Meza

0
411

Der VfR 09 Meerholz hat das Testspiel gegen Gruppenligist FSV Bad Orb mit 3:2 gewonnen. Spieler des Spiels war Lennart Meza mit drei Treffern. Nix zu holen gab‘s für die Zweite, die 0:6 verlor.

Nach 30 Minuten ging der höherklassige Gast mit 0:1 in Führung. Lennart Meza glich aber schon nach 33 Minuten aus und verwandelte nur drei Minuten später einen Elfmeter zur Pausenführung.

In der 75. Minute blieb der junge Stürmer erneut vom Punkt aus cool und erzielte das 3:1. Etwas spannend wurde es zehn Minuten vor Schluss, nachdem der VfR im Mittelfeld durch einen Abspielfehler den Ball verlor und das 3:2 kassierte.

Dabei blieb es aber bis zum Schluss, so dass der VfR seine beiden Testspiele gegen zwei Gruppenligisten mit einem Erfolgserlebnis abschloss. Am kommenden Sonntag steht der nächste Härtetest an: Um 16 Uhr spielt die Erste auswärts gegen Kressenbach/Ulmbach.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT