Eichenauer kommt heute nach Hause

0
321

Unser Keeper Alexander Eichenauer dürfte heute wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Einen „dicken Schädel“ und ein paar Stiche wird er von dem Zusammenprall davontragen, ansonsten geht es ihm den Umständen entsprechend. Der VfR wünscht weiterhin gute Besserung!

Wie lange „Eichi“ pausieren muss, ist noch nicht abzusehen. Allerdings „fehlen“ ihm ein paar Minuten nach dem Zusammenprall, von daher gilt der Gesundheit weiterhin die oberste Priorität. Wegen dieses“Filmrisses“ blieb er auch vorsorglich über Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus. Nach seiner Entlassung sollte er sich daher auch zu Hause noch etwas pflegen lassen.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT