Noch ein wichtiger Auswärtsdreier

0
311

Die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat auch im zweiten Auswärtsspiel in Folge dreifach gepunktet: Nach dem 4:3-Erfolg bei Ayildizspor Wächtersbach siegte der VfR im vorgezogenen Punktspiel beim SV Bernbach mit 3:0-Toren. Es war der erste Dreier gegen die Freigerichter seit ewigen Zeiten – und er kam genau zum richtigen Zeitpunkt.

Denn in der Tabelle zogen die Grün-Weißen am SV Bernbach vorbei und können diesen Gegner, der auch schon eine Partie mehr ausgetragen hat, hinter sich lassen. Die Tore für den überlegen spielenden VfR schossen Lennart Meza und Markus Meyer, hinzu kam ein Eigentor der Freigerichter.

Mit jetzt 36 Punkten hat der VfR zum einen den direkten Abstieg definitiv verhindert, zum anderen aber auch gegenüber den Mitkonkurrenten im hinteren Tabellendrittel vorgelegt. Mit dieser Einstellung und Entschlossenheit ist jetzt auch der direkte Klassenerhalt wieder sehr realistisch geworden.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT