Tabellenführer und Tabellendritter – Lohn für ein erfolgreiches Wochenende

0
223

Die beiden Seniorenteams des VfR 09 Meerholz sind sehr erfolgreich in die Saison gestartet. Nach den beiden Siegen vom Wochenende ist das noch ungeschlagene B-Team von Winnie Bedrunka mit acht Punkten aus vier Spielen Tabellenführer. Allerdings können sowohl der gestrige Gegner BSC Spielberg als auch der SV Neuses II, bei dem man in der Vorwoche 1:1 spielte, noch an der Meerholzer Zweiten vorbeiziehen, wenn sie ihre noch ausstehende vierte Partie gewinnen.

Ebenfalls glänzend liegt die erste Mannschaft im Rennen. Mit neun Punkten aus vier Spielen belegt man momentan Platz drei in der Tabelle, hinter den beiden absoluten Top-Favoriten TSV Höchst (19 Punkte) und KG Wittgenborn (ebenfalls neun Punkte). Pfaffenhausen ist mit acht Punkten Tabellenvierter, der VfB Oberndorf hat eine Partie weniger ausgetragen und kann noch vor den VfR auf Platz 3 vorrücken.

Am kommenden Freitag (23.8.) spielt die Erste in Altenmittlau, einen Tag vorher (Donnerstag, 22.8.) empfängt die Meerholzer Zweite das B-Team des TSV Haingründau – schon wieder ein Spitzenspiel, denn Haingründau ist mit sieben Punkten aus vier Spielen als Tabellendritter dem VfR dicht auf den Fersen. Anstoß zu der Partie in Meerholz ist um 19:30 Uhr.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT