VfR-Chef jetzt „Oberhaupt“ aller Meerholzer

1
712

Der VfR-Vorsitzende Klaus Brune ist gestern Abend parteiübergreifend zum neuen Meerholzer Ortsvorsteher gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Herbert Böhmer an, der aus Altersgründen nicht weitermachen wollte. Die stolze VfR-Familie gratuliert Klaus ganz herzlich zu seinem neuen Amt und wünscht ihm viel Glück und Erfolg sowie allzeit ein gutes Händchen in der zukünftigen Funktion als Ortsvorsteher unseres schönen Stadtteils.

Kommentare

Kommentare

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT