VfR II: Einstand nach Maß gegen Somborn II

1
640

Besser hätte der Saisonstart für das Team von Michael Böhm kaum sein können. 6:0 hieß es am Ende eines kampfbetonten Spiels gegen den Gast aus Somborn, bei dem die drei Meerholzer-Punkte zu keinem Zeitpunkt in Gefahr schienen.

Somborns Torhüter stand meistens im Mittelpunkt (Bild: G. Brune)

Den Anfang machte in der 2. Minute Neuzugang Shklzen Ramadani, der einen langen Ball von Urbach erlief und unbedrängt zum 1:0 Führungstreffer einschob. In der 25. Minute schickte Massaro wieder den schnellen Ramadani in die Gasse, welcher zum 2:0-Halbzeitstand erhöhte.

Nach der Pause zeigte sich ein ähnlicher Spielverlauf. Die

Passgeber zum 1:0 – Philipp Urbach (Bild: G. Brune)

Gäste aus Somborn kamen auch aufgrund zahlreicher eigenen Fouls nie richtig in das Spiel, sodass weiterhin die Meerholzer-Offensivabteilung das Geschehen dominierte. So war es in der 54. Minute ein kluger Befreiungsschlag von Zinn, der Sebastian Häfner

Mit zahlreichen Fouls versuchten die Gäste den Spielfluss des VfR zu stoppen. (Bild: G. Brune)

auf die Reise schickte und so das 3:0 einleitete. Mit einem überlegten Heber konnte Häfner den herauskommenden Gästetorhüter überwinden und zur frühen Vorentscheidung einnetzen. Keine fünf Minuten später setzte sich Massaro auf der rechten Seite durch, ging bis auf die Grundlinie und chippte den Ball auf den freistehenden Kroll, der aus kurzer Distanz zum 4:0 einköpfte. Neuzugang Peter Kroll krönte seine insgesamt starke Leistung mit seinem zweiten Treffer in der 77. Spielminute (5:0). Nach zwei Torvorlagen durfte sich in der Schlussminute auch der auffällige Massaro in die Torschützenliste eintragen, indem er einen Ibrahim-Eckball zum 6:0 Endstand verwertete.

 

Fazit: Ein verdienter Sieg durch eine starke geschlossene Mannschaftsleistung mit den zwei starken Mittelfeld-Routiniers Kroll und Massaro. Somborn fand durch eine kämpferische Gegenwehr und stabilen Abwehrkonstrukt auf Meerholzer Seite nie ins Spiel.

Beste Spieler: Kroll, Massaro (VfR II) / geschlossen (Somborn II)

Schiedsrichter: Burkhardt (Schöneck)

Zuschauer: 30

Kommentare

Kommentare

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT