VfR II trennt sich 3:3 (3:2) von SV Neuses II

0
369

Die Grün-Weißen kamen gut ins Spiel und gingen recht früh mit 2:0 in
Führung. Erst vollstreckte Till Stephan (3.), nach Einwurf von Massaro.
In der (19.) wurde Caruso im Strafraum gefoult und Fredderic Thomas
verwandelte den fälligen Strafstoss souverän.
Nach gut einer halben Stunde gab der VfR das Heft des Handelns aus der
Hand und folgerichtig kam Neuses zum Anschlusstreffer Jannik Weber (28.) und
zum Ausgleich durch ein Eigentor.
DSC_0106Wiederum Caruso brachte seine Farben, in der Nachspielzeit (45.+3) nach schönem
Zuspiel von Thomas, wieder in Führung.
In der 2.Hälfte verflachte das Spiel und es gab kaum noch nennenswerte Aktionen.
(71.) Harloff (VfR) und (74.) Barthon (SVN) hatten gute Einschussmöglichkeiten.
Eine Unachtsamkeit der VfR-Abwehr nutzte Nick Nolte (82.), der schloss einen
Konter mit seinem Treffer zum 3:3 Ausgleich ab.
Der VfR hielt lange mit dem Tabellenvierten mit und konnte mit dem Unendschieden
nicht ganz zufrieden sein.DSC_0003

SR.Florian Engelhard (Heusenstamm)  Z.:10 Beste Spieler: Caruso + Thomas(VfR) Nolte +
Weber (SVN)

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT