VfR siegt in Pfaffenhausen

0
203

Die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat vom Freitagabendspiel in Pfaffenhausen drei Punkte mitgebracht. Beim 3:1-Auswärtssieg im Jossgrund hielt Keeper Alex Eichenauer in der Schlussphase einen Elfmeter der Gastgeber und sicherte dem VfR so endgültig den Sieg.

Per Foulelfmeter hatte auch Dima Scheller in der Anfangsphase den VfR mit 1:0 in Front geschossen. Enno Krieger erhöhte nach gut 20 Minuten auf 2:0. mit diesem Resultat würden auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause schien die Partie durch den Treffer von Till Stephan zum 3:0 bereits entschieden. Doch die Gastgeber gaben sich nicht verloren und hatten nach dem 1:3-Anschlusstreffer durch Manuel Schreiber (75. Minute) in der Schlussminute sogar noch die Chance, per Elfmeter auf 2:3 zu verkürzen. Doch Keeper Eichenauer hatte da etwas dagegen.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT