Zwei Unentschieden

0
383

Zwei Spiele, zwei Punkte. Die beiden Seniorenteams des VfR 09 Meerholz blieben am Sonntag ungeschlagen, könnten ihren Heimvorteil aber nicht in Siege ummünzen.

Bild: G. Brune

Näher dran war die Zweite Mannschaft. Nach zwei Treffern von Kristof Reiländer und einem späten Tor von Abdullahi Ibrahim (88. Minute) führte das Team von Trainer Andreas Schäfer schon 3:2 gegen die KSG Wüstwillenroth – und musste in der Nachspielzeit per Elfmeter durch Szymon Linke doch noch den Ausgleich hinnehmen.

Erstmals wieder dabei: Enno Krieger (Bild G. Brune)

Bei der Ersten stand erstmals in dieser Saison wieder Enno Krieger in der Innenverteidigung. Doch nach 34 Minuten stand es 0:1, als Gäste-Scorer Halil Kutlu nicht am Torschuss gehindert werden konnte.

Anders als in den letzten Spielen, als der VfR eine 1:0-Führung nicht in Punkte umgemünzt werden konnte, reichte es am Sonntag aber immerhin noch zur Punkteteilung. Zehn Minuten vor Schluss verwertete Kos Haliti einen weiten Einwurf von Christian Massaro zum 1:1-Ausgleich.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT