Zweite verliert in der Schlussphase

0
160

Die Zweite Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat ihr erstes Punktspiel nach dem Abschied von Trainer Andreas Schäfer verloren. Beim SV Altenmittlau führte die Zweite sehr lange, kassierte in der Schlussphase aber noch vier Gegentreffer.

Bene Grimm hatte die Grün-Weißen nach einer halben Stunde in Führung geschossen. Ab der 71. Minute brachen dann aber beim VfR die Dämme; ein Eigentor und ein Elfmeter sowie zwei blitzsaubere Tore des Gastgebers sorgten am Ende für eine deutliche 1:4-Niederlage.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT