2. VfR-Fußballcamp

0
290

Der große Erfolg verpflichtet zur Wiederholung: Auch in diesen Sommerferien wird der Förderverein des VfR 09 Meerholz wieder ein Fußballcamp in den Sommerferien organisieren. Eine Woche lang, vom 28. Juli bis zum 1. August, werden die Meerholzer Fußballer fußballbegeisterten Kindern wieder die Möglichkeit bieten, eine Woche lang wie die Profis das runde Leder in den Mittelpunkt der Tagesgestaltung zu setzen. Zum zweiten Meerholzer Fußballcamp in der ersten Woche der Sommerferien können sich Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren unter www.vfrmeerholz.de für den 5-Tage all-inclusive Urlaub auf dem Heinz-Jakob-Sportgelände in Meerholz anmelden.

„Es ist für den Verein und seine Mitglieder natürlich eine ganz schön herausfordernde Aufgabe, so ein maike_lex.jphTrainingscamp in Eigenregie durchzuführen. Doch der große Erfolg der Premiere aus dem Vorjahr ist uns Anreiz genug, es noch einmal auf die Beine zu stellen,“ sagt Maike Lex. Sie ist im Jugendausschuss des VfR 09 Meerholz tätig und organisiert das Fußballcamp der Grün-Weißen. Wichtig ist ihr dabei, auf eine Besonderheit hinzuweisen: „Wir haben ein sportliches Konzept mit lizenzierten Trainern, und doch ist es keine Veranstaltung von der Stange, sondern ein Fußballcamp in Eigenregie, nur mit unseren eigenen Mitgliedern und Möglichkeiten.“

 

Technik, die begeistert
Technik, die begeistert

Bei dem Camp in der ersten Ferienwoche finden pro Tag zwei Trainingseinheiten statt, bei denen sich Technik- und Schusstraining mit zahlreichen Spielformen und anderen Programmpunkten abwechseln. Die Trainingseinheiten werden von erfahrenden Jugendtrainern sowie Trainern und Spielern aus dem Seniorenbereich des VfR geleitet. Die sportliche Leitung haben der lizenzierte Seniorentrainer Uwe Müller und der Sportliche Leiter des VfR, Horst Uffelmann. Als besonderes Ereignis kann im Rahmen des Fußballcamps auch das DFB-Fußballabzeichen erworben werden.

 

Teilnehmen können alle Kinder von fünf bis zwölf Jahren, unabhängig davon, ob sie Mitglied beim VfR Meerholz sind oder nicht. Die Kosten für das einwöchige Trainingscamp betragen 115 Euro, für ein Geschwisterkind und Mitglieder des VfR Meerholz und des FSV Hailer wird die Teilnahme zehn Euro billiger.

 

Für diesen moderaten Betrag wird aber auch einiges geboten. Jeder Teilnehmer erhält zum Start ein T-Shirt,

40 Kinder, zahlreiche Trainer und Helfer sowie die Vertreter der Sponsoren präsentierten sich zum Start des VfR-Fußballcamps
Im Vorjahr ein voller Erfolg

einen Ball und eine Trinkflasche. Und weil Sport und gesunde Ernährung zusammen gehören, gibt es für die Kinder über den gesamten Verlauf des Camps hinweg Getränke, Obst und Rohkost, ein kindgerechtes Mittagessen und einen Nachmittags-Snack.

 

Um eine möglichst gute Betreuung sicherzustellen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Der Anmeldeschluss ist eigentlich der 4. Juli 2014, doch schon im Vorjahr war das Camp weit vorher ausgebucht. Aufgrund der zu erwartenden hohen Nachfrage auch in diesem Jahr ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Das Anmeldeformular findet sich auf der Homepage des VfR 09 Meerholz (www.vfrmeerholz.de): dort einfach auf das VfR-Fußballcamp-Logo auf der rechten Seite klicken, das angehängte Formular ausfüllen und an fussballcamp@vfrmeerholz.de schicken, schon ist der kickende Nachwuchs dabei.

Im Vorfeld des Camps wird der VfR noch einen Elternabend einberufen, um die Rahmenbedingungen weiter zu erläutern und wichtige Dinge wie Allergien, die Einnahme von Medikamenten und andere Fragen abzuklären.

nein_zur_diskriminierung

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT