0:1 – Unglückliche Niederlage in Hailer

0
1689

Der FSV Hailer hat sich mit einem etwas schmeichelhaften Sieg drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gesichert. Ein Kopfballtreffer von Christoph Schneider im Anschluss an eine Ecke bedeutete nach einer Stunde den 1:0 Endstand.

Reiländer und Boutakhrit klären mit vereinten Kräften
Reiländer und Boutakhrit klären mit vereinten Kräften

Es war eine merkwürdig müde Derby-Partie. Für den FSV stand viel auf dem Spiel, und das merkte man dem gehemmten Spiel der Gastgeber an. Der VfR war demgegenüber durch die vielen Verletzten geschwächt. Die Grün-Weißen kontrollierten die Partie, der FSV versuchte, Fehler zu vermeiden. Torchancen waren auf beiden Seiten bis zur Pause Mangelware.

In der zweiten Halbzeit kam dann immerhin ein wenig Kampf in die Partie. Dennoch fiel das 1:0 nach einer Stunde etwas überraschend, als Schneider nach einer Ecke von links die Meerholzer Abwehrspieler übersprang. Sein wohl dosierter Kopfball flog im hohen Bogen über Torhüter „Czech“ Eichenauer hinweg und senkte sich unter die Latte zum Führungstreffer für Hailer. Eichenauer hatte es sich nicht nehmen lassen, nach seiner Kopfverletzung vom letzten Sonntag mit Kopfschutz zu spielen.

Kurz danach zwei Situationen, die die Chancen der Meerholzern deutlich verringerten. "Czech" EichenauerZunächst verletzte sich Sören Geiger, neben Hamza Boutakhrit auffälligster Akteur bei den Grün-Weißen, nach einam Zweikampf und musste mit dickem Knöchel aus der Partie gehen. Und dann handelte sich eben besagter Hamza Boutakhrit nach einem Freistoß für Meerholz (!) zunächst die gelbe und dann die gelb-rote Karte ein.

Mit zehn gegen elf machte der VfR dennoch das Spiel, doch die besseren Chancen in der Schlussviertelstunde hatte der FSV Hailer.  In mehreren Szenen war der FSV dem 2:0 näher als der VfR dem Ausgleich, doch am Ende blieb es bei dem 1:0-Sieg für den FSV.

In der Schlußphase war der FSV dem 2:0 näher als der VfR dem Ausgleich
In der Schlußphase war der FSV dem 2:0 näher als der VfR dem Ausgleich

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT