Acht Fragen an Ex-Trainer Uwe Müller

0
2593

Acht Fragen, acht Antworten. Trainer Uwe Müller steht bei einem — nicht immer ernst gemeinten — Fragespiel Rede und Antwort.

Dein schönster Moment als Trainer in Meerholz?

Saisonabsschluss - UweEs gab so viele tolle Momente.

Super war immer das erste Training zur neuen Saison. Da kamen immer 30 bis 40 Spieler zum Training. Ich glaube der Grund warum so viele kamen war aber, dass es nach dem Training immer ein tolles Essen gab (Danke Roland). Danach pendelte sich die Trainingsbeteiligung bei 20 ein.
Horst Uffelmann und Heribert Bruchhagen sind sich ähnlich, denn …..

beide haben sehr viel Ahnung vom Fußball.

Warum kommst Du auch in der nächsten Saison immer mal wieder auf den Meerholzer Sportplatz?

1.      Weil ich fünf tolle Jahre in Meerholz verbringen durfte und viele tolle Menschen kennen gelernt habe
2.      Weil ich jetzt schon wieder Sehnsucht nach „meine Spielern“ habe
3.      Weil es in Meerholz die beste „Worscht“ gibt
4.      Weil meine beiden Söhne in Meerholz spielen

Wenn ich in den Meerholzer Kreisel am Ortseingang einbiege, denke ich ……

Nicht daheim, aber doch zuhause
Dietmar Appl ist zwar Fan von Borussia Dortmund, aber dennoch …….

ein Fußballfachmann …

 

Welchen Spieler vom VfR 09 Meerholz würdest Du gerne in Deiner Mannschaft sehen, wenn Du doch mal wieder ein Traineramt ausfüllen würdest?

Alle

Wofür stehen diese Zahlen? Was glaubst Du? 342 zu 307, und dabei 233?

Tore, Gegentore und Punkte des VfR in den letzten 5 Jahren???

(Anmerkung der Redaktion: Er hat natürlich vollkommen recht. Den Beweis gibt’s hier)

Was passierte am 8. September 2013 (einem Sonntag) in der 67. Minute beim Heimspiel gegen den SV Pfaffenhausen? Weißt Du es noch?

Ich glaube da habe ich ein Tor geschossen (war aber kurz vor Schluss, oder) und bin mit meinem Sohn Kevin in der Torschützenliste gleich gezogen, obwohl er alle Spiele machte und ich nur eins oder zwei :-).

(Anmerkung der Redaktion: Auch hier hat der alte Fußballfuchs natürlich recht. Eigentlich wollten wir aber darauf hinaus, dass er zum ersten Mal gemeinsam mit seinem Sohn auf dem Feld stand …).

Uwe, wir danken Dir für dieses Gespräch.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT