Bambinis gaben Gas – TURNIERSIEG in Bieber

0
1941

In ihrem vierten Sommerturnier traten die jüngsten Spielerinnen und Spieler der JSG Hailer-Meerholz in Bieber an. Nachdem die drei vorigen Turniere mit zwei zweiten und einem dritten Platz schon erfolgreich bestritten worden waren, gingen die Mädchen und Jungen mit breiter Brust in die Spiele.

Gleich das erste Match gegen Bieber II konnten die kleinen Kicker hoch gewinnen. Anschließend erspielten sie gegen Kassel ein torloses unentschieden und besiegten im abschließenden letzten Gruppenspiel die Spvgg. Roßdorf.
Somit zog die JSG als Gruppenerster ins Halbfinale gegen die Germania aus Rothenbergen ein. In einer weitgehend überlegen geführten Partie gelang es nicht, einen Treffer zu erzielen. Die Partie endete torlos. Damit musste ein 8m-Schießen über den Finaleinzug entscheiden. Hier überzeugte neben den Torschützen der Hailer-Meerholzer Schlussmann,  indem er drei von vier Schüssen parierte – man stand als Finalist fest!
In diesem wartete erneut der TSV Kassel. Nach einem schönen Angriff gingen die G-Jugendlichen mit 1:0 in Führung. Kurz darauf glich Kassel jedoch durch einen Foul-Achtmeter aus. Unbeirrt drängte Hailer-Meerholz weiter auf die erneute Führung und das sollte belohnt werden. Als nach dem zweiten auch noch der dritte Treffer erzielt wurde, gab es nach dem kurz darauf erfolgten Schlusspfiff kein Halten mehr. Die Kinder lagen sich jubelnd in den Armen und nahmen bei der abschliessenden Siegerehrung voller Stolz ihre Medaillen entgegen. Ein unvergesslicher Tag!

Für alle Bambinis war es ihr erster Turniersieg und alle hatten mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung Ihren Teil dazu beigetragen. Ein großes Dankeschön gilt auch dem Turnierveranstalter aus Bieber für die perfekte Organisation und allen Fans, die das Team begeistert anfeuerten.

Für die JSG Hailer/Meerholz waren im Einsatz:
Claudius Lex, Pierre Jahn, Juliano Damm, Sina Vibanco, Silvan Böttger, Max Dreßbach, Nico Walther, Kaylen Stotzky, Silas Appel und Marisol Czerny.

SV Germania Bieber; Jugendturnier
Riesen Jubel nach dem Schlusspfiff!!!
Die Siegermannschaft. Es fehlt Claudius Lex, der vor dem Finale krank ausscheiden musste.
Die Siegermannschaft. Es fehlt Claudius Lex, der vor dem Finale krank ausscheiden musste.
Alle Turnierteilnehmer
Alle Turnierteilnehmer

Bilder: „Patrick Klöckner“

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT