C-Jugend träumt vom Pokal

0
366

Dem Maifeiertag (Sonntag, 1. Mai) fiebern die C-Jugendlichen der JSG Hailer/Meerholz/Roth seit einiger Zeit entgegen: Auf dem Sportgelände des TSV Haingründau steigt das Kreispokalfinale gegen die JSG Freigericht/Hasselroth. Anstoß zu der Partie ist um 14:30 Uhr.

Das Trainerteam um Heiko Jakob, Stefan Loos, Dirk Bauer und Thomas Hagen (Betreuer: Oliver Wilhelm und Mario Senzel) hat das Team gut vorbereitet. Im Halbfinale wurde im März der 1. GFC Gelnhausen mit 9:1 ausgeschaltet. Der Gegner qualifizierte sich derweil mit einem 2:0-Erfolg im Halbfinale gegen den FSV Bad Orb.

Aber „heiß“ sind die Spieler ohnehin, denn Finale ist eben nur einmal im Jahr. Um die innere Anspannung besser wegzustecken, wäre eine zahlreiche Unterstützung von außen aber in jedem Fall willkommen. Die Mannschaft und ihr Betreuerteam würden sich daher über zahlreiche mitgereiste Fans freuen.

Zuvor steigt bereits um 11:00 Uhr das Finale bei den E-Jugendlichen (JSG Kassel/Bieber – JSG Linsengericht), um 13:00 Uhr das Endspiel der D-Jugendlichen (1. GFC Gelnhausen – Bayern Alzenau II).

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT