Donnerstagabend: Nachholspiel in Burgjoß

0
1710

Die Zweite des VfR 09 Meerholz tritt am Donnerstagabend zur Nachholpartie beim FC Burgjoß an. Anstoß zu der Partie im Joßgrund ist um 19:30 Uhr.

Nach der klaren Niederlage gegen die SG Niedergründau/Lieblos hat das Team von Trainer Michael Böhm wieder etwas gutzumachen. Dazu bietet sich die Partie in Burgjoß an, auch wenn die Gastgeber zuletzt eine aufsteigende Tendenz zeigten und besonders im Angriff überraschend treffsicher agierten. So gewann das Team von Trainer Josip Gomes seine letzte Partie gegen die Reserve der SG Altenhaßlau/Eidengesäß mit 4:0 Toren.

Der VfR-Tross ist also gewarnt und wird sich vom aktuellen Tabellenstand des FC Burgjoß (Tabellenschlusslicht mit nur 25 Punkten) blenden lassen.

Zudem dürften die Grün-Weißen eine besondere Motivation aus den Geschehnissen nach der letzten Spielabsage in Burgjoß am Ostermontag beziehen: Angesichts von Schneematsch auf dem Jossgründer Rasenplatz hatte der Schiedsrichter die Partie abgesagt. Der VfR war ebenfalls der Meinung, dass auf diesem Geläuf kein Fußballspiel ausgetragen werden kann, stand aber umgezogen und spielbereit auf dem Platz — nur um am Tag danach in der Presse lesen zu müssen, dass die Partie ausfiel, „weil der VfR nicht kicken wollte.“

Jetzt tritt man zum zweiten Mal in kurzer Zeit die lange Reise in den Jossgrund an und hat sicherlich keine Lust, im Anschluss mit leeren Händen wieder zurückfahren zu müssen.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT