Endlich – Erfolgreicher VfR-Sonntag

0
234

Die beiden Seniorenteams des VfR 09 Meerholz kehren mit ordentlicher Punktausbeute von den Spielen beim SV Bieber zurück. Während die Zweite ein 2:2-Unentschieden erkämpfte, gelang der Ersten beim 2:0-Erfolg der heißersehnte zweite Saisonsieg.

Die Erste erspielte sich dabei schon vor dem Führungstreffer ein paar gute Torchancen. Kevin Koch zwang Bieber-Schlussmann Weigand schon nach 10 Spielminuten zu einer Glanztat, Timo Brune setzte einen Kopfball in der 21. Minute über das Tor. Von Roland Emich strahlte dagegen nur in der 20. Spielminute mal etwas Gefahr aus, als er Eichenauer mit einer Volleyabnahme nach Flanke von Geier prüfte.

Dann aber der VfR: In der 28. Minute nutzte Kevin Koch ein schönes Zuspiel, um Weigand aus rund 15 Metern zu überwinden – der VfR ging mit einer 1:0-Führung in die Halbzeitpause. Aus der die Mannen von Roberto Manega im Gegensatz zu vielen Spielen zuvor hellwach herauskamen: Schon in der 48. Spielminute setzte Tobi Eurich einen Freistoß aus 20 Metern Entfernung so platziert über die Mauer, dass der Ball genau neben dem Pfosten einschlug – 2:0 für den VfR.

Danach kontrollierte der VfR zunächst die Partie und hatte auch noch die eine oder andere Chance durch Isieni (64.) und Brune (66.). Am Schluss drückte auch noch einmal der Gastgeber auf den Anschlusstreffer, doch die VfR-Defensive wies an diesem Sonntag keine Lücke auf.

Die Zweite erzielte derweil in Biebergemünd das zweite 2:2 in Folge. Dieses Mal konnte man aus Sicht der Grün-Weißten aber von einem Punktgewinn sprechen. Denn nachdem Luka Miloloza (6.) und Felix Stadler (30.) die Gastgeber bis zur Pause 2:0 in Front geschossen hatten, sah es eine Stunde lang überhaupt nicht nach etwas Zählbarem für die Spieler von Michael Böhm und Yannick Rehahn aus.

Doch der Anschlusstreffer von Thomas Malcherek nach 64 Spielminuten weckte noch einmal Kräfte. In der 76. Minute schaffte dann SoMa-Goalgetter Lirim „Lippo“ Ziberi sogar noch den Ausgleich, der bis Spielende Bestand hatte.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT