Erfolgreiches Schnuppern in Wolfs Sportrevier

0
358

Zuletzt herrschte sonntags ein ständiges Kommen und Gehen von Jugendlichen der JSG Hailer/Meerholz/Roth bei Wolfs Sportrevier in Niedermittlau. Mandy und Marcus Wolf hatten insgesamt 12 Schnupperkurse zusammengestellt, um bis zu 72 Kindern und Jugendlichen den Skillcourt und die Laufstilanalyse des Bewegungs- und Gesundheitszentrums näherzubringen.

„Auch wenn Ferien waren und nicht alle zu den Terminen konnten, so wurde das Angebot doch sehr gut angenommen und wir hatten an jedem Sonntag interessierte JSG’ler mit ihren Trainern, Betreuern und Eltern vor Ort“, zog VfR Meerholz-Jugendleiter Heiko Jakob am Ende ein zufriedenes Resümee. Auch Marcus Wolf zeigte sich angenehm überrascht vom Erfolg dieses Pilotprojekts: „Das Interesse war da und auch die Bereitschaft, sich auf das Projekt einzulassen. Wir ziehen ein positives Fazit.“

Auf dem Skillcourt können der Bewegungsapparat und kognitive Fähigkeiten in einer Aktion trainiert werden.

Neben dem Skillcourt, der sportliche Bewegung mit dem Lösen gedanklicher Aufgabenstellungen verbindet, fand vor allem die Laufstilanalyse von Wolfs Sportrevier großen Anklang bei den Teilnehmern. „Hier konnten wertvolle Tipps gegeben werden, wie der eigene Laufstil so verbessert werden kann, dass die Gelenke stärker geschönt und zugleich das volle Leistungspotenzial abgerufen werden kann“, erklärte Mandy Wolf.

Im nächsten Schritt bekommen die JSG-Vereinsmitglieder ein vergünstigtes Angebot zur Anmeldung bei Wolfs Sportrevier. Eine Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen dem Gesundheitsanbieter und der Jugendabteilung der Fußballvereine aus Meerholz, Hailer und Roth bleibt dabei fest im Visier: „Wir können uns durchaus eine Wiederholung der Aktion durchaus vorstellen,“ blickt Marcus Wolf optimistisch in die Zukunft.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT