Erste spielt 2:2; Zweite verliert 1:2

0
2017

Die Erste Mannschaft bringt mit dem 2:2 in Gelnhausen einen glücklichen, aber wegen des kämpferischen Einsatzes nicht unverdienten Punkt mit. Die Zweite führte beim GFC lange mit 1:0, verlor aber am Ende noch 1:2.

img_0940
Hart umkämpfte Partie in Gelnhausen (Bild: G. Brune)

Die Erste Mannschaft stand vor allem vor der Pause schwer unter Druck und hatte Glück, dass es zur Pause nur 1:0 für Gelnhausen stand. Nach der Pause legte das Team von Trainer Rüdiger Strutt ab zu und kam durch einen auch im zweiten Versuch verwandelten (den ersten erfolgreichen Versuch ließ der Schiedsrichter wiederholen) Elfmeter von Enno Krieger zum Ausgleich.

img_0939
Verdienter Auswärtspunkt dank kämpferischen Einsatzes (Bild: G. Brune)

Als Marcel Schmidt dann sogar zur VfR-Führung traf, träumte man bei den Grün-Weißen sogar fünf Minuten lang vom zweiten Auswärts-Dreier in Folge. Zehn Minuten vor dem Ende gelang denn GFC dann aber noch der unter dem Strich verdiente Ausgleich.

img_0937
Erzielte den Führungstreffer der Zweiten: Uwe Müller (Bild: G. Brune)
img_0938
Am Ende wurde der Einsatz nicht belohnt: 1:2 verlor die Zweite in Gelnhausen (Bild: G. Brune)

Die Zweite Mannschaft ging in Gelnhausen sogar in Führung. Einen weiten Einwurf von Kapitän Massaro veredelte Uwe Müller zur Gästeführung. Doch der Druck der Gastgeber wurde im weiteren Spielverlauf immer stärker, und in der Schlussviertelstunde müsste der VfR noch alle drei Punkte abgeben: Endstand 2:1 für Gelnhausen.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT