Fehlstart komplett – Zweite verliert gegen Sotzbach

0
1480

Jetzt ist der Fehlstart der Zweiten komplett: Die Mannen von Trainer Winnie Bedrunka verloren nach der 2:3-Auswärtsniederlage in Großenhausen jetzt auch das Heimspiel gegen den SV Sotzbach mit 1:3. nach dieser verdienten Niederlage wird es schwer werden, den Kopf noch aus der Abstiegsschlinge zu ziehen.In der ersten Halbzeit hielten die Grün-Weißen das Spiel noch weitgehend ausgeglichen, doch schon hier zeigte der SV Sotzbach die bessere Spielanlage. Und das sollte sich auch noch vor der Pause in Toren bemerkbar machen.

IMG_4461_2In der 38. Minute scheiterte Maximilian Engel noch zunächst per Kopf am Meerholzer Torhüter Hensel, doch Schleich war im Nachschuss für die Gäste erfolgreich. Noch schlimmer: eine Minute vor der Pause krönte der emsige Gästestürmer Uwe Schneider seine gute Leistung mit einer Granate aus 16 Metern, die unhaltbar für Hensel im Langen Eck einschlug.

In der zweiten Halbzeit plätscherte die Partie dann etwas dahin. In der 69. Minute dann die Vorentscheidung, als Gästestürmer Paul Kleiss aus leicht abseitsverdächtiger Position das 0:3 erzielte.

Aber die Meerholzer gaben nicht auf. Eine Flanke des nie aufsteckenden Christopher Baus von Linksaußen kam scharf nahe am Fünfer in de Strafraum, vorne behinderten sich Stürme, IMG_4478_2Verteidiger und Torhüter gegenseitig, dann prallte der Ball gegen ein Schienbein eines Sotzbacher Verteidigers und von dort in sTor zum 1:3.

Damit war der Drops an diesem Sonntag gelutscht. Jetzt gilt die Konzentration darauf, den Relegationsplatz zu halten.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT