Frohe Weihnachten

0
744

Liebe Mitglieder, Spieler, Schiedsrichter, Trainer und Betreuer, Ehrenamtler und Gönner und Sponsoren,

ein weiteres schwieriges Jahr für den Vereinssport neigt sich seinem Ende entgegen. Wir blicken zurück auf ein Jahr, in dem es außer einer sehr schönen internen, von den Spielern und ihren fleißigen Helferinnen organisierte Weihnachtsfeier zum Jahresende kaum Veranstaltungen außerhalb des Sportbetriebs gab.

Immerhin lässt sich die sportliche Bilanz sehen. In der Saison 2021/22 schafften wir mit beiden Teams überzeugend den Klassenerhalt. Zur neuen Saison starteten wir weiterhin mit Trainer Roberto Manega und neu mit Imam Uli Nagashian. Der Start war alles andere als rund – aber mittlerweile hat sich die Erste am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen. Im neuen Jahr hoffen wir, dass dies der Zweiten ebenso gelingt und dass die Erste ihren Lauf fortsetzen kann.

Unsere „Alten Herren“ bleiben ein wichtiger Erfolgsfaktor im Vereinsgeschehen, auch wenn ihnen der ganz große sportliche Erfolg in diesem Jahr verwehrt blieb. Auch unsere Schiedsrichter vertreten uns weiterhin bestens.

Eine Erfolgsgeschichte ist in jedem Fall auch unsere Jugend. Der VfR ist Motor und Getriebe einer Dreier-Spielgemeinschaft mit Hailer und Roth. Wir stellen 66% aller 179 Nachwuchskicker und drei Viertel der 23 Trainer und Betreuer. Diese hervorragende Arbeit führte natürlich zu sportlichen Erfolgen, vor allem im Pokal, aber auch in der Meisterschaft.

Was bringt uns 2023? Wir schauen dem Jahr mit einem gewissen Optimismus entgegen! Als Verein gehen wir unseren „Meerholzer Weg“ weiter und hoffen dabei, im kommenden Jahr wieder nicht nur sportlich auf uns aufmerksam machen zu können!

Anfang des Jahres kommt — Lieferkettenbedingt etwas später als üblich — das neue VfR Info in Ihre Haushalte. Bitte beachten Sie die dort werbenden Unternehmen, denn diese haben uns auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten wieder einmal die Treue gehalten.

Wir vom Vorstand des VfR 09 Meerholz wünschen allen, die es mit den Grün-Weißen halten, ein paar besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2023! Und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des VfR 09 Meerholz

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT