Grimmiger Sonntag für den TSV Kassel

0
760

Der VfR 09 Meerholz hat sein Heimspiel gegen den TSV Kassel mit 2:1 (0:1) gewonnen. Für die Gäste war es ein grimmiger Novembernachmittag: Bene Grimm drehte die Partie nach der Pause mit zwei Treffern.

Gäste-Goalgetter Jeremy Korr sorgte mit seinem Treffer nach einer halben Stunde für die Gästeführung vor der Pause. Doch Bene Grimm sorgte nach einer Stunde für den Ausgleich und zwei Minuten vor dem Abpfiff sogar für den umjubelten Siegtreffer für die Grün-Weißen.

Brachte dem VfR den Sieg: Bene Grimm

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT