Jugendliche Pokalkrimis in Meerholz

0
1919

Pokalspiele garantieren ja immer für Spannung. Das gilt aber insbesondere für die Pokalfinalspiele der Jugend, denn hier wird mit jugendlicher Leidenschaft um den sportlichen Erfolg gerungen. Am Dienstag, den 1. Mai, stehen bei den jüngsten Jahrgängen die Endspiele der jüngeren Jahrgänge an. Austragungsort ist die Heinz-Jakob-Sportanlage in Meerholz.

Los geht’s um 11:30 Uhr mit dem Finale der E7er-Mannschaften. Dabei stehen sich der FSV Bad Orb und die JSG Gründautal gegenüber. Schon um 13 Uhr dann der zweite Pokalhit des Tages: Bei den D9er-Teams trifft die heimische JSG Hailer/Meerholz/Roth auf die Vertretung der Viktoria aus Neuenhaßlau. Und um 14:30 Uhr schließlich messen sich die C-Jugendmannschaften der JSG Linsengericht und des 1. Gelnhäuser FC auf den Naturrasenplätzen in Meerholz.

Fast wäre es im übrigen ein „Heimspieltag“ der JSG Hailer/Meerholz/Roth geworden: Denn sowohl bei der E- als auch bei der C-Jugend scheiterten die heimischen Teams erst im Halbfinale an Bad Orb (E7) bzw. der JSG Linsengericht (C-Jugend).

Dennoch wird die Jugendabteilung der JSG Hailer/Meerholz/Roth an diesem Tag selbstverständlich allen Mannschaften ein guter Gastgeber sein. Neben Würstchen und Steaks stehen auch Brezeln und Kuchen auf dem Versorgungsplan der JSG. Zu letzterem gibt es natürlich auch Kaffee, ansonsten bieten die Kühlschränke der Heinz-Jakob-Sportanlage in Meerholz eine breite Variation an nicht-alkoholischen und auch alkoholischen Getränken an.

Für die Jugendlichen steht natürlich der individuelle Pokal-Hit im Mittelpunkt. Für sportinteressierte Ehrenamtler gibt es aber noch einen weiteren Höhepunkt: Vor dem abschließenden C-Jugend-Finale zeichnet der Kreisfußballausschuss noch die Gewinner der Aktion „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ aus. Ehrenamtsbeauftragter Helmut Ruppel wird dabei nicht nur den Sieger der Aktion, Simon Jahn vom FSV Hailer, gebührend würdigen.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT