Klare 0:3-Niederlage – Zweite vergeigt wichtiges Spiel

0
1690

War’s das? Die Zweite Mannschaft des VfR 09 Meerholz verlor das wichtige Abstiegsduell in Altenmittlau glatt mit 0:3 (Halbzeit 0:2). Bei guten äußeren Bedingungen waren die Gastgeber, die mehrere Akteure aus dem Umfeld ihrer ersten Mannschaft in diesem auch für die Freigerichter wichtigen Spiel einsetzten, die spielerisch bessere Mannschaft und gewannen gegen gut kämpfende Meerholzer am Ende verdient.

Bis zur 35. Spielminute konnte der VfR das Spiel ausgeglichen halten, dann entschied Altenmittlau die Begegnung mit zwei Treffern vor dem Pausenpfiff. Nach der Pause verwaltete Altenmittlau weitgehend die Partie, hatte dabei aber insgesamt mehr Spielanteile als die Meerholzer.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT