Klare Ansage

0
371

Die Kreisvereine haben über die vorgeschlagenen Modi zur Austragung einer zeitlich entzerrten Punktrunde abgestimmt – und das Abstimmungsergebnis ist eindeutig. 41 der beteiligten 44 Vereine stimmten für eine Aufteilung in zwei Staffeln nach regionalen Gesichtspunkten. Drei Vereine stimmten für eine „komplette“ Punktrunde.

Zur Auswahl hatte Kreisfußballwart Gerhard Pfeifer zwei Grundvarianten gestellt: Eine Komplettrunde oder eine in zwei Phasen unterteilte Punktrunde, bei der in zwei Staffeln zunächst die besten Mannschaften ermittelt werden, die dann nach Ostern in einer verkürzten Finalrunde die Aufsteiger ermitteln, während alle anderen in einer verkürzten Quali-Phase die Absteiger ausspielen. Bei Zwei-Staffel-Variante konnte zudem zwischen einer sportlichen, regionalen oder per Los bestimmten Gruppenaufteilung gewählt werden.

Gerhard Pfeifer hatte im Vorfeld intensiv für die Zwei-Staffel-Lösung geworben. Bei einer Komplettrunde hätten beispielsweise in der Kreisoberliga 36 Spieltage in den verkürzten Rahmenspielplan gepresst werden müssen. Die Folge: Es hätte sechs Wochenspieltage gegeben, die Punktrunde hätte bis zum 13.12. gedauert, im Februar wieder eingesetzt und bis zum 13.6.2021 gedauert – ohne „Puffertage“ für eventuelle Spielausfälle.

Der VfR 09 Meerholz hat für die Zweiteilung unter regionalen Gesichtspunkten gestimmt und ist damit Teil der breiten Mehrheit. Der VfR ist zugleich der Auffassung, dass rechtzeitig vor Rundenbeginn alle Vereine noch einmal befragt werden sollten, ob wirklich ab dem 1. September schon wieder ein Pflichtspielbetrieb aufgenommen werden soll.

„Wir halten es angesichts der derzeitigen Entwicklung bei den Infektionszahlen für bedenklich, im festen Rhythmus wieder Spiele im Kreisgebiet anzusetzen“, so Vereinsvorsitzender Klaus Brune. „Sofern sich an der Corona-Lage nichts bessert, plädieren wir für einen späteren Rundenbeginn und dann eventuell für eine noch weiter verkürzte Runde 2020/21 – vielleicht nur mit einer Halbrunde.“

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT