Läufer unterstützt – B-Junioren helfen beim BGL

0
208

82 Kilometer müssen die Teilnehmer am Brüder-Grimm-Lauf überwinden, um an 3 Tagen und in 5 Etappen von Hanau nach Steinau zu gelangen.

Die dritte Etappe führt von Neuenhaßlau über Niedermittlau nach Meerholz und dann weiter über Altenhaßlau nach Gelnhausen.

In diesem Jahr wurde bei unserem Vorstand angefragt, ob wir auf gut 3km der Etappe die benötigten Streckenposten stellen und an 2 Plätzen Wasserstellen übernehmen können.

Schnell war ein Team gefunden, unsere B-Junioren, die in der JSG Hailer/Meerholz/Roth spielen, übernahmen zusammen mit Trainern, Betreuern und Eltern diese Aufgabe.

Nach einem kurzen Briefing und Verteilung der Shirts wurden die über 20 Helfer aufgeteilt: drei 2er Teams wurden an Kreuzungen positioniert und sorgten dafür, dass die über 400 Läufer nicht falsch abbogen. Die übrigen Helfer kümmerten sich um die beiden Wasserstellen vor dem neuen Kindergarten in der Nähe unseres Vereinsheims und am Waldfriedhof. Hunderte Pappbecher und mehrere Tröge (um Schwämme darin zu tränken) wurden mit Wasser gefüllt und kurze Zeit später waren die ersten Läufer in Sicht.

Bei sommerlichen Temperaturen zeigten sich diese sehr dankbar für die Erfrischung und auch für den motivierenden Applaus und die Anfeuerungsrufe unseres Teams und als etwa 45 Minuten nach dem ersten Läufer der „Besenwagen“ am Ende des Feldes die Strecke passiert hatte, konnte mit dem Abbau und Aufräumen begonnen werden. Nachdem der letzte Pappbecher eingesammelt war, wurden unsere durstigen und hungrigen Helfer mit Kaltgetränken und Pizza für ihren Einsatz belohnt.

Der Vorstand des VfR 09 bedankt sich recht herzlich bei allen, die mitgeholfen haben und hofft, dass die Organisatoren und natürlich die Läufer selbst zufrieden waren.

Helfer beim BGL
Das Helferteam

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT