Lebenszeichen aus dem Keller — Zweite siegt

0
766

Die Zweite Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Gegen die Zweite der Germania aus Bieber gab es einen 3:2-Sieg.

Zur Halbzeit stand es 0:0, wobei der VfR die besseren Chancen besaß. Direkt nach dem Pausenpfiff gingen die Gäste aber innerhalb von fünf Minuten 0:2 in Führung.

Doch die Mannen von Spielertrainer Uli Naghashian bewiesen Moral. Der Trainer selbst sorgte mit zwei schnellen Treffern für den Ausgleich. Kurz vor dem Ende schaffte Felix Häfner dann nach einem Torwartfehler für den umjubelten 3:2-Siegtreffer.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT