Lebenszeichen: Zweite siegt 1:0

0
1268

Geht da doch noch etwas? Die Zweite Mannschaft hat ihr Meisterschaftsspiel gegen die Zweite des FSV Bad Orb mit 1:0 (Halbzeit 0:0) gewonnen. Schütze des goldenen Tors war Christoph Baus in der 74. Spielminuten.

es war ein recht ereignisloses Spiel über weite Strecken. In der ersten Halbzeit und über weite Strecken der zweiten Halbzeit notierte Pressewart Wolfgang Hermann nicht eine einzige Chance auf beiden Seiten.

imageDas änderte sich aber in der Schlussviertelstunde: In der 74. Minute spielte Timo Brune einen mustergültigen Pass in die Schnittstelle der Abwehr, Christoph Baus drängte sich im Rücken der Abwehr an den Ball und ließ dem Gästetorhüter mit einem platzierten Schuss ins lange Eck keine Chance.

In der 82. Minute hätte derselbe Spieler sogar auf 2:0 erhöhen können: dieses Mal hatte ihn Dennis Jackel geschickt, aber der Gästeworthüter konnte per Fußabwehr klären. Kurz danach war Schluss und der VfR freute sich – wie schon im Hinspiel – über drei Punkte gegen Bad Orb.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT