Meerholz bietet mehr — Der VfR präsentiert den Menschenkicker

0
1491

“Meerholz bietet mehr” — und der VfR bietet die “Menschenkicker”, wenn die Meerholzer Vereine bei Familientag am Samstag vom Schlosspark bis zum Edeka-Markt  die Vielfalt des Vereinslebens in Meerholz zeigen. Der VfR stellt auf dem Parkplatz der Firma Vacuumtechnik Druschke das Spielfeld für die „Menschenkicker“ auf, und von 10 bis 17 Uhr können hier Teams für zehn Euro Anmeldegebühr Tischfußball mit richtigen Akteuren nachspielen.

Beim Menschenkicker handelt es sich um ein fünf mal acht Meter großes Fußballfeld mit fester Umrandung und mehreren Querstangen. Wie beim Tischfußball können hier Teams von jeweils fünf Mitspielern versuchen, einen Filzball ins gegnerische Tor zu bugsieren. Die Spielregeln sind dabei ganz einfach: Während der ganzen Zeit müssen beide Hände an der vorgegebenen Stelle an der Stange bleiben und es muss im Stehen gespielt werden.

Premiere feierte das Spiel bei der Kerb 2011, als insgesamt 15 Mannschaften an den Start gingen und jede Menge Spaß hatten. Jetzt wiederholt der VfR am Samstag beim Familientag „Meerholz bietet mehr“ diese spaßige Aktion. Mannschaften können sich im Vorfeld verabreden oder spontan vor Ort gebildet werden und eine 15-minütige Partie austragen. Jedes Team benötigt einen Torhüter, zwei Verteidiger und zwei Stürmer, also insgesamt fünf Mitspieler (Auswechselspieler sind natürlich auch zugelassen).Menschenkicker

Die Gebühr pro Spiel beträgt zehn Euro je Team, also im Idealfall zwei Euro je Mitspieler. Noch ein Wort zu den Anmeldegebühren: Der VfR 09 Meerholz hat sich von der Schreinerei Schnadt aus Biebergemünd den “Menschenkicker” für diese Veranstaltung gemietet. Die Schreinerei verlangt keine Mietgebühr, bittet aber im Gegenzug eine Mindestspende für die Aktion “Die Clown Doktoren e.V.”

Die Mitglieder dieses gemeinnützigen Vereins gehen als Clowns verkleidet in Krankenhäuser und versuchen dort, schwer erkrankte Kinder mit ihrem Spaßprogramm ein wenig aufzuheitern. Der VfR Meerholz hat sich zum Ziel gesetzt, eine möglichst hohe Spende an die „Clown Doktoren“ zu leisten. Die Meerholzer Fußballer werden daher die Einnahmen aus dem “Menschenkicker” und dem parallelen Getränkeverkauf vor Ort direkt an diesen gemeinnützigen Verein spenden. Die ganze Sache macht also nicht nur einen Riesenspaß, sie dient auch noch einem guten Zweck. Also: Mannschaften bilden und am Samstag ab 10 Uhr auf den Parkplatz der Firma Druschke kommen. Es wird auf jeden Fall ein riesiger Spaß.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT