Nix zu erben in Sotzbach – VfR II verliert glatt mit 0:3

0
1636

Nix zu erben gab es für die junge Truppe von Trainer Winnie Bedrunka in Sotzbach. Im Ortsteil der Gemeinde Birstein verloren die VfR-Kicker glatt mit 0:3 Toren. Der Gegner setzt sich damit mit 22 Punkten ins Tabellenmittelfeld ab, während die VfR-Truppe mit weiterhin 13 Punkten das Tabellenende ziert. Immerhin machten die im Einsatz befindlichen direkten Konkurrenten nicht viel Boden gut: zwar schaffte Altenmittlau II ein 1:1 Unentschieden in Hesseldorf, Flörsbachtal II zog aber mit 0:4 in Salmünster den Kürzeren und ist weiterhin punktgleich mit dem VfR. Der SV Bieber und der FSV Bad Orb, die beide 14 Punkte auf der Habenseite haben, spielten am Wochenende nicht.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT