Schützenhilfe aus Flörsbachtal

0
1285

Schützenhilfe für den VfR 09 Meerholz: Die SG Flörsbachtal hat das Nachholspiel gegen Viktoria Neuenhasslau mit 4:1 (Halbzeit 2:1)  gewonnen. Damit bleibt Neuenhasslau, Gegner des VfR am letzten Spieltag übernächstes Wochenende, mit 32 Punkten vier Punkte hinter dem VfR.

Am kommenden Wochenende ist der VfR spielfrei, während die beiden punktgleichen Teams aus Pfaffenhausen und Neuenhasslau sich in Hasselroth gegenüberstehen. Sollte es bei dieser Begegnung einen Verlierer geben, so wäre dieses Team auf jeden Fall in der Endabrechnung hinter dem VfR platziert. Der dritte im Bunde, der TSV Kassel, bekommt es derweil mit der SG Flörsbachtal zu tun. Bei einer Niederlage wäre auch Kassel in jedem Fall in der Endabrechnung hinter dem VfR platziert.

Die beste Nachricht jedoch: Mit dem Heimspiel am 26.5. gegen Neuenhasslau hat es der VfR in jedem Falle selbst in der Hand, für einen versöhnlichen Saisonabschluss zu sorgen.

 

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT