Spiel der Ersten in Flörsbachtal fällt aus

0
1264

Das für den zweiten Advent angesetzte Spiel der Ersten Mannschaft in Flörsbachtal fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus. Ein neuer Termin wird in Absprache mit den beiden Vereinen und dem Klassenleiter Gerhard Pfeifer für 2015 festgelegt.

Damit überwintert die Erste Mannschaft mit 25 Punkten im Tabellenmittelfeld der Kreisoberliga Gelnhausen. Welcher Platz genau dabei herausspringt, entscheidet sich erst heute nachmittag beim Spiel des TSV Kassel in Pfaffenhausen. Sollte Kassel nicht gewinnen, steht das Team von Trainer Uwe Müller nach 17 ausgetragenen Partien auf dem 9. Tabellenplatz. Angesichts der personellen Probleme des Kaders ist das eine respektable Platzierung zur Winterpause, die in der Rückrunde die Chance offen lässt, in der Tabelle noch ein wenig nach oben zu „klettern“.

Für die Zweite Mannschaft ist schon jetzt „Winterpause“. Mit elf Punkten aus ebenfalls 17 ausgetragenen Partien steht das Team von Trainer Winfried Bedrunka natürlich nicht da, wo wir alle die Mannschaft gerne sehen würden. Der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt aber nur einen Punkt, bis zum rettenden Ufer sind es auch nur acht Punkte. Es gilt also, die Trainingsbereitschaft deutlich zu erhöhen und mit neuer Aufbruchsstimmung nach der Winterpause noch einmal anzugreifen — dann ist noch alles möglich, denn in vielen Begegnungen der Hinrunde war die VfR-Truppe keineswegs die schlechtere Mannschaft.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT