Spiel-Rochade: VfR spielt Mittwoch in Gelnhausen

0
1265

Was für eine Spielrochade. Eigentlich sollte die Erste Mannschaft am Mittwoch beim SV Breitenborn antreten. Weil das witterungsbedingt auf dem Breitenborner Sportgelände nicht geht und gleichzeitig die Partie des 1. FC Gelnhausen in Mittelgründau ausfällt, hat Klassenleiter Gerhard Pfeifer die Partien einfach so neu gemixt, dass ein Spiel auf dem Gelnhäuser Kunstrasenplatz stattfinden kann. Deswegen tritt unsere Erste um 19.30 Uhr am Mittwoch in Gelnhausen zum ersten Punktspiel der Rückrunde an. 

Wie gesagt, eigentlich waren für Mittwoch die Partien SKG Mittelgründau – 1. FC 03 Gelnhausen und SV Breitenborn – VFR Meerholz angesetzt. Da aber auf den beiden Gründauer Sportplätzen in keinem Fall gespielt werden kann, wird eine eigentlich für den 15.4. vorgesehene Partie in Gelnhausen vorgezogen. Damit gerät der VfR nicht noch weiter in Rückstand bei der Zahl der ausgetragenen Partien. Und zugleich gewinnt Klassenleiter Gerhard Pfeifer im April wieder einen Wochenende-Spieltermin für beide Teams.

Noch warten auf den Rückrundenstart muss die Zweite von Trainer Michael Böhm. Das für Mittwoch angesetzte Spiel gegen Bad Orb II kann witterungsbedingt nicht stattfinden.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT