Timo Brune rettet VfR I die Klasse 2:2 (0:1) vs Altenmittlau I

0
1450

Ausgangslage: Mit einem Unendschieden würden beide Mannschaften die Klasse
halten.
Durch zwei Elfmetertore von Timo Brune zum 1:2 und 2:2 kam das Wunschergebniss beider Fanlager
zustande und beide Teams können rein rechnerisch nicht mehr aus der KOL Gelnhausen
absteigen.
Beim VfR fehlten Lotz und Krieger (Urlaub) und Sascha Hellmuth (Bank)

Der VfR verschlief die 1. Halbzeit total, sodass die Pausenführung der Gäste von
0:1 vollkommen in Ordnung ging.
Diese Führung resultierte aus einem berechtigten Foulelfmeter (Eichenauer an Lake)
und Felix Schell verwandelte unhaltbar (15.).
Ferner scheiterte Storch (32.) an Keeper Eichenauer und Dennis Thomas schoss ein
Zuspiel von Schell über das Tor (35.).

Der VfR kam ausgeschlafener aus der Kabine und bekamen mit den Einwechslungen von
Kevin Rehahn und Mario Grohs auch mehr Qualität in ihr Spiel.
Besagter Rehahn schickte Sören Geiger in der (50.) steil, der umkurvte den SVA-Keeper
Lars Weingärnter, doch der Winkel wurde zu spitz und der Ball ging nur an das Außennetz.
Wiederum war Weingärnter zur Stelle als Franco Giustinini (51.) mit seinem Schuss
an ihm scheiterte.
Die Gäste setzten in der (68.) einen Konter perfekt um, denn Maximilian Storch zog aus
20 Metern ab, der Ball wurde noch leicht abgefälschst und schlug unhaltbar für Eichi im
VfR Gehäuse ein.
Dann schlug die Stunde von Timo Brune (73. und 84.), denn da zeigte Schiedsrichter
Tim Wiesner (Frankfurt) jeweils zu Recht auf den Elfmeterpunkt und beidesmal wurde vorher
Sören Geiger im Strafraum gefoult.
Brune verwandelte beide Elfmeter eiskalt.
Die restliche Spielzeit blieb dann ohne Höhepunkte, da beide Mannschaften mit dem
Ergebnis zufrieden waren.

SR. Tim Wiesner (Ffm) Z.:50 Beste Spieler:geschlossen (VfR) und Lake und Lars Weingärtner (SVA)

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT