VfR I verliert zuhause 1:4 vs Mittelgründau

0
1287

und wieder steht der VfR mit leeren Händen da.

Gegen die Elf von Lars und Dirk Kuhn aus Mittelgründau
hatte der VfR nur eine viertel Stunde nach der Halbzeit die
Gelegenheit das Spiel in die positive Richtung zu drehen.

Die 1. Halbzeit wurde komplett verschlafen, nur Sören Geiger
(36.) schoss einmal aufs gegnerische Tor. Ansonsten dominierte
nur der Gast aus Gründau das Spiel und führte verdient durch
Tore von Betz (25.) und Hoffmann (30.) mit 0:2.

Nach dem Wechsel kam der VfR besser auf und konnte nach schönen
Doppelpass Caruso mit Geiger das 1:2 (57.) erzielen.
Diesem Treffer ging aber eine klare Abseitsposition von Sören
Geiger voraus, das der aber nicht immer sicher wirkende,
Schiri Daiser (Florstadt) übersah.
Der VfR vergaß aber in dieser Zeit den Ausgleich zu erzielen und lief
zum Schluss in die Konter des Gastes (81.) Wohlfahrt und (87.) Dirk
Kuhn.
Am Donnerstag muss der VfR nach Hailer zum Derby die 2.Mannschaften
spielen bereits am Mittwoch

SR.Wolfgang Daiser (Florstadt) Z.:70 BS: Geiger und K.Rehahn (H) Wohlfaht und Hoffmann (G)

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT