VfR II gewinnt 1:0 (1:0) gegen TSV Kassel II

0
1275

Die 2.Mannschaft hält sich durch diesen Sieg alle Optionen im Abstiegskampf offen.
Durch ein Tor in der 16. durch Christopher Baus bleibt der VfR aber immer noch
auf dem Relegationsplatz.

Der Gast aus Kassel hatte zu Beginn mehr vom Spiel doch scheiterte Raphael Riesbeck
nach Textorfreistoss am Pfosten (11.) und Dirk Becker verzog knapp (13.)
Mit der 1 Chance für den VfR fiel auch das einzigste Tor des Spieles (16.)
Hurst spielte Christopher Baus frei und dieser schoss auch 8 – 9 Metern halblinker
Postition den Ball unhaltbar ins Netz.
Dennis Sill scheiterte in der (44.) an TSV Keeper Dennis Reiss.

Nach dem Wechsel hatte beide Mannschaften jeweils 1 Chance dabei fand Christopher
Baus in Kassel Torwarts seinen Meister (71.) und VfR Keeper Weingärtner konnte
einen Freistoss von Mert Guencan gerade noch über die Latte lenken (80.)

Schiedsrichter Kunze brachte dann unnötig Hektik ins Spiel, da er eine großzügige
Regelauslegung an den Tag legte und beide Mannschaften sich daher unfair beharkten,
auch lies unverständlicherweise 4 Minuten nachspielen.

Das nächste Spiel findet nächsten Sonntag in Neuses (13Uhr15) statt

SR.Gernot Kunze (Echzell) Z.:10 Beste Spieler Baus und Weingärnter (VfR)
Textor und Reiss (TSV)

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT