VfR II unterliegt Horbach 1:5

0
1268

Beim 1.Spiel in der B-Liga Gelnhausen musste die 2.Mannschaft des
VfR Lehrgeld bezahlen. Gegen den A-Ligaabsteiger Germania Horbach
unterlag man zuhause mit 1:5 (1:3)
Dabei fing alles so gut an, vor 35 Zuschauern gab in der 7.Minute,
Freistoss für den VfR, den Schuss von Timo Brune konnte der Horbacher
Keeper Rado nicht festhalten und denn Abpraller staubte der Nezugang aus
Hailer Christian Kusch souverän zum 1:0 für die Bedrunka-Elf ab.
Leider konnte man sich aber nur 4.Minuten über die Führung freuen, denn
in der (11.) gab es Eckball, der Horbacher Wicklein gab ihn herein und Michael
Otis storcherte den Ball über die Torlinie.
In der 15. dann das 1:2 es gab einen unnötigen Freistoss und Marko Wicklein
zirkelte das Leder unhaltbar für Keeper Weingärtner in den Winkel.
Wieder durch einen induvidueller Fehler der VfR-Abwehr, folgte der 1:3-
Pausenstand. Eine Flanke von Simon und Dankert nützte einen Stellungsfehler aus
und schob den Ball ins Netz.
Nach dem Wechsel führte ein Doppelschlag der Gäste zur frühen Endscheidung.
Abad (50.) und Sturm (51.) erzielten das verdiente 1:4 und 1:5.
Beim VfR verhinderte Christan Weingärtner durch mehrere Paraden eine höhere Nieder-
lage. Bei den Gästen überzeugte der agile Wicklein und Michael Otis, auch dem
Schiri Helmuth Thoma (Westerngrund) konnte man eine gute Leistung attestieren.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT