VfR-Mitglieder wählen Vorstand und stimmen über Satzungsänderungen ab

0
1111

Am Donnerstag (21.3.) ist es soweit: Um 20:15 Uhr findet die Mitgliederversammlung des VfR 09 Meerholz statt. Auf der Tagesordnung stehen Vorstandswahlen sowie einige Satzungsänderungen, die unter anderem durch die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) notwendig geworden sind.

Vorsitzender Klaus Brune und sein Stellvertreter Dietmar Appl hoffen auf zahlreiche Präsenz der Mitglieder im Heinrich-Kreutzer-Sportlerheim. Wie alle zwei Jahre üblich muss der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Neu soll in diesem Jahr dabei ein Wirtschaftsausschuss gewählt werden, der sich um die Organisation der verschiedenen Vereinsveranstaltungen kümmern soll.

Hinzu kommt die Aufnahme einer Datenschutzklausel in der VfR-Satzung, mit der die Grün-Weißen erklären, wie sie den Anforderungen der neuen DSGVO gerecht werden. Den Abschluss der Mitgliederversammlung bilden die Verabschiedung verdienter Vorstandsmitglieder und einige Ehrungen aus Anlass des 110-jährigen Vereinsjubiläums.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT