VfR siegt 5:1 in Großenhausen

0
1569

Der VfR 09 Meerholz hat sein Pokalspiel beim FSV Großenhausen mit 5:1 gewonnen. Dabei tat sich der VfR in der ersten Halbzeit gegen defensiv stehende und geschickt konternde Gastgeber sehr schwer. Mit dem 2:1 war der Widerstand des FSV aber gebrochen.

imageNach zehn Minuten lag nach einer unübersichtlichen Situation plötzlich der Ball im Meerholzer Tor. Das spielte den Gastgebern in die Karten, der emsige Montalto beschäftigte die VfR-Abwehr mehr als den Grün-Weißen lieb sein konnte.

So bedurfte es einer entschlossenen Aktion des starken Timo Brune für den Ausgleich. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause brach der Widerstand der Großenhausener zunehmend zusammen. Drei Tore von Enno Krieger (!!) und ein Freistoß von Horstkamp vorbei an Freund und Feind brachten dem VfR in der zweiten Halbzeit den Sieg.

1:0 (10. Minute)
1:1 (29. Minute) Timo Brune
1:2 (47. Minute) Enno Krieger
1:3 (50. Minute) Stefan Horstkamp
1:4 (65. Minute) Enno Krieger
1:5 (86. Minute) Enno Krieger

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT