Viel Leben am Stand der F- und D-Jugend bei „Hailer-Meerholz bietet mehr“

0
1217

Viel Andrang herrschte am Samstag beim Stand des VfR 09 Meerholz beim Meerholzer Familientag. Unter dem Motto „Hailer-Meerholz bietet mehr“ hatten die F- und D-Jugendlichen der JSG Hailer/Meerholz im Schlosspark einen Parcour aufgebaut, bei dem Kinder und Jugendliche das DFB-Schnupperabzeichen erwerben konnten. Und Organisatorin Maike Lex konnte am Samstag Abend zufrieden Bilanz ziehen. Es war immer reger Betrieb im Schlosspark, und sowohl die F- als auch die D-Jugendlichen konnten ihre Mannschaftskasse (u.a. für ein geplantes Trainingslager) ordentlich auffüllen.

Für bis zu 100 Kinder hatte man die Unterlagen für das DFB-Schnupperabzeichen parat. Mehr als ausreichend, dachte man im Lager der JSG. Weitgefehlt. Am Ende hatten 90 Kinder und Jugendliche (darunter allerdings auch schon etwas größere Kinder wie der VfR-Ehrenpräsident Heinz Jakob) ihre Qualitäten als Dribbelkünstler und Elfmeterkönig unter Beweis gestellt. Daneben musste Maike mehrfach Getränke nachholen, weil die VfR-Getränkebar immer wieder „ausverkauft“ war. Und auch die zahlreichen Muffins, Kuchenstücke und Brezeln wurden ein „Raub des Hungers“ im Schlosspark.

Damit verlief diese Veranstaltung deutlich besser als vor einem Jahr. Das lag unter anderem auch daran, dass sich der Schlosspark zu einem echten Magneten für Kinder und Jugendliche entwickelt hatte. Denn nicht nur der VfR bot hier Spiele an, auch die Jugendfeuerwehr und der Tennisclub hatten Geschicklichkeitsspiele aufgebaut. Zudem sorgte die Musikschule von „Piff“ Pfeifer den ganzen Tag über für eine ausgezeichnete musikalische Untermalung, die viele Passanten in den Schlosspark lockte- Ein großes Lob an alle Beteiligten für diese Veranstaltung — sie machte definitiv Hunger auf mehr!

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT