Wüstwillenroth zu Gast

0
1351

Am heutigen Freitagabend hat die Zweite des VfR 09 Meerholz die KSG Wüstwillenroth zu Gast. Anpfiff auf der Heinz-Jakob-Sportanlage ist um 19 Uhr. 

Auf dem Papier eine klare Angelegenheit: Der Tabellensechste (Meerholz) hat den abstiegsgefährdeten Tabellen-Fünfzehnten (Wüstwillenroth) zu Gast. Aber Vorsicht: Beim letzten Heimspiel fackelte Wüstwillenroth die SG Altenhaßlau/Eidengesäß mit 10:0 ab.

Der VfR sollte also gewarnt sein und die torgefährlichen Schneider (11 Treffer), Heineck (8) und Dömel (7) nicht unbeaufsichtigt lassen. Immerhin spricht die Leistungskurve für den VfR, der am vergangenen Wochenende dem Spitzenreiter VfB Oberndorf II ein 2:2-Unentschieden abrang.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT