Zwei Bänder gerissen bei Marc Hupfeld

0
1390

Der Sturz auf die Schulter war nicht nur schmerzhaft, er hatte auch Konsequenzen. Wie sich inzwischen herausgestellt hat, sind bei Marc Hupfeld zwei Bänder im Schultergelenk gerissen. Er wird fünf bis sechs Wochen ausfallen. Der VfR wünscht gute Besserung.

Marc war beim Heimsieg der zweiten Mannschaft gegen die Melitia aus Roth gefoult worden und dabei unglücklich auf die Schulter gefallen. Eine gute Woche lang muss er jetzt noch eine Armschlinge tragen, danach müssen die Bänder wieder ohne Operation heilen. In etwa fünf bis sechs Wochen hofft er, wieder ins Training einsteigen zu können.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT