2:2 – Auswärtspunkt

0
261

Die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz ist mit einem Auswärtspunkt im Gepäck von der Gastreise nach Pfaffenhausen zurückgekehrt.

Tobi Eurich hatte den VfR in Abstaubermanier nach einem Pfostentreffer von Christian Massaro in Führung geschossen. Die kampfstarken Gastgeber drehten die Partie aber noch bis zum Pausenpfiff.

Patrick Pörtner (Bild: G. Brune)

In der zweiten Halbzeit markierte Patrick Pörtner mit einem sehr sehenswerten Treffer den Endstand. Die Partie dauerte länger als erwartet, da wegen einer schweren Verletzung eines Pfaffenhäusers (Verdacht auf Knöchelbruch) das Spiel kurz vor Schluss für 15 Minuten unterbrochen werden musste.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT