Erste klettert auf Platz Vier

0
599

Die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat ihr Auswärtsspiel beim SV Neuses klar mit 6:1 gewonnen und sich damit Platz Vier in der Kreisoberliga Gelnhausen erarbeitet. Dreifacher Torschütze in Neuses war Kevin Rehahn.

Wie schon die Zweite am Abend zuvor legten auch die Schützlinge von Klaus Dörner 24 Stunden später einen Blitzstart hin. Sieben Minuten waren gespielt und schon stand es nach Treffen von Patrick Pörtner und Kevin Rehahn 2:0 für den VfR. Noch vor der Pause legte Markus Meyer zum 3:0 nach.

Dreifacher Torschütze in Neuse: Kevin Rehahn (Archivbild/ Klaus Brune)

Und so munter ging es auch gleich nach der Pause weiter. Gerade einmal zwei Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, als Kevin Rehahn seinen zweiten Treffer erzielte und auf 4:0 stellte. Weitere zwei Minuten später verkürzte Nick Nolte auf 1:4 für die Gastgeber, ehe erneut Kevin Rehahn und in der Schlussphase der eingewechselte Kos Haliti den Endstand von 6:1 für den VfR sicherstellten.

Nach vier Pflichtspielniederlagen gegen den SV Neuses gelingt dem VfR also endlich wieder ein Sieg gegen die Freigerichter. Der letzte Sieg in Neuses datiert vom August 2013, liegt also schon vier Jahre zurück.

 

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT