Flörsbachtal führt VfR vor

0
151

Die erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Gegen die SG Flörsbachtal setzte es eine 0:4 Niederlage.

Die erste Hälfte gehörte vor etwa 50 Zuschauern über weite Strecke den Gästen, die mit etwas mehr Zug nach vorne agierten und mehrfach gefährlich vor dem Kasten von VfR-Keeper Alex Eichenauer auftauchten. Das 0:1 durch den agilen Marco Bonhard (39. Minute) war die logische Folge, auch wenn VfR-Stürmer Till Stephan kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleich auf dem Schlappen hatte – sein vom Gegenspieler bedrängter Flachschuss Strich knapp am Kasten der Gäste vorbei.

In der zweiten Hälfte hatte der VfR mehr vom Spiel, ohne aber Zug zum Tor zu entwickeln. Den zeigten die Gäste, die in der Schlussviertelstunde den VfR drei Mal nach Ballverlusten mit schnellen Kontern bestraften.

Tore: 0:1 Bonhard (39.); 0:2 Gösseringer (76.); 0:3 Schopp (79.); 0:4 Schopp (89.)

Zuschauer: 50

Schiedsrichter: Pascal Borck

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT