VfR II schlägt FSV Hailer II 2:1

0
365

Die 2.Mannschaft feierte einen verdienten Derbysieg gegen den FSV Hailer mit 2:1 (1:1). Bereits in der 9. gingen die Grün-Weißen durch ein Tor von Christian Massoro mit 1:0 in Führung. Nach Doppelpass mit Freddy Thomas überlupfte Massaro den Hailerer Keeper Stampnik aus 8 Metern. In der Folgezeit vergass der VfR das 2:0 zu machen und kassierte in der (25.) den bis dahin verdienten Ausgleich. Khaled Al Hawas traf nach einer Ecke aus dem Geühl heraus unhaltbar für Torwart Timo Schauberger.

In der 2.Hälfte spielte der VfR mit Wind und dominierte die Partie immer mehr und erzielte in der 75. das hochverdiente 2:1. Massaro spielte auf Yannick Rehahn der weiter zu Freddy Thomas, der umkurvte seinen Gegenspieler im Strafraum und zog mit dem linken Fuß ab, Torwart Stampnik konnte den Ball nur abklatschen und Ricardo Muto stand goldrichtig und brauchte das Leder nur über die Linie zu drücken. SR.Caner Akcos (Bad Homburg)  Beste Spieler: Massaro Reiländer (VfR) Heilmann Spahn (FSV) Z.:30

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT