VfR II gegen Wüstwillenroth II 2:2 (2:1)

Vfr verspiele kurz vor Schluss noch eine 2:1 Führung. Durch ein Tor von Thorsten Schauermann (88.) der einen unötigen Freistoss von Schneider aus dem Gewühl über die Linie drückte. Der Torschuss war der zweite Schuss auf das VfR-Tor in der 2.Halbzeit. Das Spiel begann mit vielen Höhepunkte Meyer 3. und Goodridge 6. Goodridge war es auch der das 1:0 (11.) erzielte nach Zuspiel von Meyer. Das 1:1 (13.) erzielte Georg mit einem plazierten Distanzschuss. Im Gegenzug brachte Yannick Rehahn (14.) nach Zuspiel vom Meyer den VfR wieder mit 2:1 in Führung. In der 2.Halbzeit hatte Carsten Görlich die größte Möglichkeit den Sack zuzumachen, scheiterte aber allein vor dem leeren Tor. Das böse Ende kam zum Schluss aln man noch den glücklichen Ausgleich der Gäste hinnehmen musste. Z.:10 SR.Marek Zabiegalski Germ.Niederrodenbach

0
232

Die Zweite Mannschaft des VfR Meerholz hat gegen Wüstwillenroth unentschieden gespielt, dabei aber zwei mögliche weitere Punkte liegengelassen.

Die Mannschaft von Trainer Michael Böhm verspielte kurz vor Schluss noch eine 2:1-Führung. Durch ein Tor von Thorsten Schauermann (88.), der einen unötigen Freistoss von Schneider aus dem Gewühl über die Linie drückte. Der Torschuss war der zweite Schuss auf das VfR-Tor in der 2.Halbzeit.

Das Spiel begann mit vielen Höhepunkte Meyer 3. und Goodridge 6. Goodridge war es auch der das 1:0 (11.) erzielte nach Zuspiel von Meyer. Das 1:1 (13.) erzielte Georg mit einem plazierten Distanzschuss. Im Gegenzug brachte Yannick Rehahn (14.) nach Zuspiel vom Meyer den VfR wieder mit 2:1 in Führung.

In der 2.Halbzeit hatte Carsten Görlich die größte Möglichkeit den Sack zuzumachen, scheiterte aber allein vor dem leeren Tor. Das böse Ende kam zum Schluss aln man noch den glücklichen Ausgleich der Gäste hinnehmen musste.

Z.:10

SR.Marek Zabiegalski ,Germ.Niederrodenbach

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT